(27.09.2014) - Kirtabaumaufstellen

Trotz Gründungsfest ließ es sich die Feuerwehrjugend nicht nehmen, einen Baum aufzustellen. Da dies jedoch im Mai wegen des Platzmangels auf dem Festplatz nicht möglich war, wurde kurzerhand umdisponiert und die Tradition des Kirtabaumaufstellens in Kruckenberg wieder zum Leben erweckt. Bei spätsommerlichem Wetter (ohne Regen!!!) brachten die kräftigen Buam dank der guten Unterstützung der Mädls und zahlreichen Zuschauern den Baum innerhalb kurzer Zeit in die Höhe. Natürlich war für dieses Event die Zusammenarbeit aller notwendig, was die Jugend gemeinsam mit der ganzen Dorfgemeinschaft wieder einmal unter Beweis stellte. Schon in den frühen Morgenstunden wurde sich versammelt, um den Baum zu schneiden, zu schälen und zu schmücken. Auch das Feuerwehrhaus wurde liebevoll dekoriert, sodass eine einladende Atmosphäre für alle Gäste geschaffen wurde. Ebenfalls war für das leibliche Wohl bestens gesorgt, sodass einem gemütlichen Abend nichts mehr im Wege stand.

Mein Dorf, das die Tradition in Ehren hält,

hat mich mit vereinten Kräften aufgestellt.

Nun betrachte mich genau und denke stets daran,

dass einer allein nichts erreichen kann.