(30.01.15) - Kameradschaftsabend

Noch werden letzte Vorbereitungen getroffen, als die ersten Gäste schon für den Kameraschaftsabend eintrudeln. Es erwartete sie wie jedes Jahr gutes Essen und viel Kuchen als Nachspeise. Der Schulungsraum war gut gefüllt und es kam rasch gute Stimmung auf - Fasching eben.
Besonders gefreut haben sich die Besucher auf das alljährliche Theaterstück, in das die Kruckenberger Jugend jedes Mal aufs Neue viel Zeit und Energie investiert. Dieses Jahr wurde das Stück “Bierkrawall” aus der Serie “Königlich Bayrisches Amtsgericht” aufgeführt, in dem der Herr Rat durch Befragung der Angeklagten und Zeugen versucht, den Fall aufzuklären, der sich aufgrund einer Erhöhung des Bierpreises ereignet hat. Die Aufführung wurde mit viel Beifall belohnt, was die Mitwirkenden auf jeden Fall mehr als verdient haben.
Bis in die späten Abendstunden wurde ausgelassen gefeiert, woran auch der Musikant Klaus Beer beteiligt war, der immer wieder gute Laune in die Räume bringt und die Leute zum Feiern animiert.





Unwetterwarnungen