29.06.2017 - Baum auf Straße

Um 6:10 Uhr morgens ertönten wieder einmal die Sirenen wegen eines umgestürtzten Baumes. In Wiesent war in der Petersberger Straße ein an der Böschung stehender Baum abgebrochen und lag quer über der Fahrbahn und touchierte ein angrezendes Gebäude. Während die Feuerwehren aus Wiesent, Dietersweg und Kruckenberg noch mit dem Entfernen des Baumes beschäftigt waren, erging von der Einsatzleitung ein neuer Einsatzbefehl. In Mitterroith lag auch ein Baum auf der Straße, zu dessen Beseitigung die FF Dietersweg übernahm. In beiden Fällen gab es glücklicherweise nur niedrige Sachschäden zu verzeichnen.
Gegen 7:00 Uhr konnten dann beide Einsatzstellen wieder freigegeben werden und die Ortsfeuerwehren wieder in die Gerätehäuser zurückkehren.