14.09.2020 - Brand landwirtschaftliches Gerät

Zusammen mit den Feuerwehren aus Wiesent, Dietersweg Wörth und Aumbach erging mittags die Alarmierung an die FF Kruckenberg betreffend eines Brandes an einer landwirtschaftlichen Maschine.
Ein Radlader hatte auf der ST 2145 im Bereich der Landkreisgrenze aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen und war beim Eintreffen der Wehren bereits im Vollbrand; eine Angrenzende Böschung in dem bewaldeten Gebiet hatte ebenfalls bereits Feuer gefangen. Der Fahrer konnte sich dankenswerterweise selbst unverletzt in Sicherheit bringen.
Durch das Rasche und zielgerichtete Eingreifen der anwesenden Feuerwehren konnte eine weitere Ausbreitung verhindert und durch das schnelle Schalten der FF Dietersweg auch eine weiter Ausbreitung der austretenden Betriebsstoffe effektiv eingedämmt werden. Zur Vorbereitung des Abtransportes wurde eine Vollsperrung eingerichtet, bei der die FF Kruckenberg die Abriegelung des Verkehrs von Wörth her kommend übernahm.

Unwetterwarnungen